, Haefeli Marc-André

SMM 3. Runde: 2. Mannschaft ungeschlagen, 1. Mannschaft noch ohne Sieg

NLA-Niederlage gegen Büren-Oberdorf, 2. Mannschaft siegt gegen Huttwil.

Auch nach der 3. Runde der Schweiz. Mannschaftsmeisterschaft wartet das NLA-Team weiterhin auf den 1. Sieg. Büren-Oberdorf war mit 1576 P. zu stark. Die erreichten 1566 P. sind zwar solide, reichen aber in der NLA meistens nicht zum Sieg.

Dafür reitet die 2. Mannschaft auf der Erfolgswelle: Mit Egalisation des Rekordes aus der 2. Runde (1544 P.) konnte der Gegner Huttwil (1527 P.) sicher bezwungen werden. Weiterhin ist man Tabellenführer vor Teufenthal.

Die 3. Mannschaft ist noch nicht konkurrenzfähig in der 4. Liga. Die 1421 P. reichten bei weitem nicht aus, um Muri (1527 P.) in Bedrängnis zu bringen.

Die besten Einzelresultate erreichten Daniel Grun und Jan Lochbihler mit je 198 P. in der 1. Mannschaft, Enrico Friedemann (199 P.) und Michèle Bertschi (197 P.) in der 2. Mannschaft sowie Walter Füeg (187 P.) und Bruno Locher (185 P.) in der 3. Mannschaft.

Die nächsten Gegner heissen Gossau (NLA), Rüeggisberg 2 (3. Liga) und Glarnerland 3 (4. Liga). Das NLA-Team schiesst am Samstagmorgen, 11. Juni von 06.30 - 08.30 Uhr.

Link: Mannschaftsmeisterschaft