, Haefeli Marc-André

Anton Küchler einziger Jubiläums-Auszahlungsgewinner am Balsthaler Liegendmatch

Der Obwaldner schiesst zudem Tagesbestleistung. Der Gesamtsieg geht an Jan Lochbihler und die Gruppe Stalden (SpS Obernau).

Jan Lochbihler hat wie im Vorjahr den 7. Balsthaler Liegendmatch gewonnen. Mit 629,5 P. erzielte er eine neue BLM-Bestmarke. Auf den weiteren Rängen folgen Muriel Züger (624,3 P.) und Enrico Friedemann (624,0 P.). Im Gruppenwettkampf konnte die Gruppe "Stalden" von den Sportschützen Obernau erstmals gewinnen. Das Trio Fabian Felder (621,9 P.), Fabio Sciuto (617,3 P.) und Erwin Stalder (607,7 P.) schoss 1,9 P. besser als die Gruppe "Aamätteli" von den Sportschützen Buochs-Ennetbürgen, welche den drittplatzierten Vorjahressieger "Wila Boys" (SpS Wila-Turbenthal) um winzige 0,2 P. distanzierte.

Am 3. Tag konnte die Jubiläums-Auszahlung von CHF 111.- doch noch ausbezahlt werden: Toni Küchler schaffte es, im 60. Schuss eine 10,9 zu schiessen. Erstaunlicherweise blieb er der Einzige, dem dies gelungen ist. Er erzielte zudem auch das Tages-Höchstresultat von 620,1 P. vor Christian Wismer (619,5 P.) und Daniel Grun (618,6 P.).

Mit 195 Teilnehmerinnen und Teilnehmern blieben wir zwar etwas unter der Rekordbeteiligung aus dem Vorjahr (208). Es ist aber die zweitbeste Beteiligung in den bisher sieben Austragungen, was in diesem speziellen Jahr doch sehr erfreulich ist. Vielen Dank liebe Schützinnen und Schützen, dass ihr unseren Anlass so gut besucht.

Der 8. Balsthaler Liegendmatch im nächsten Jahr ist wieder wie gewohnt über die Auffahrt und am Pfingstmontag angesetzt (13. - 16. + 24. Mai). Das Anmeldungsfenster öffnet Mitte November.

Link: Balsthaler Liegendmatch